Folge uns

Android

Google Fotos bekommt besseren Video-Editor

Veröffentlicht

am

Google Fotos Header

Nutzer des in Google Fotos integrierten Video-Editor werden in diesen Tagen vermutlich ein Update bemerkt haben. Im Editor von Google Fotos gibt es einige Verbesserungen, in erster Linie hat man die grafische Oberfläche nicht nur optisch verändert, sondern auch funktionell angepasst und damit verändert. Inbesondere die Übersicht der Clips des Videos ist nun deutlich klüger gestaltet, Clips lassen sich viel schneller anpassen und verschieben.

alter vs neuer Clip-Editor (via Androidpolice)

Wer das Hauptmenü des Editors öffnet, der wird auch auf zahlreiche neue und verbesserte Funktionen stoßen. Aber es fehlen auch noch erwartete Dinge, wie etwa die Theme-Funktion. Instagram-ähnliche Filter soll es geben, bislang sind diese aber noch nicht integriert.

Der neue Video-Editor landet wohl mit Version 3.18 in Google Fotos, erhältlich bei Google Play oder alternativ über den APKMirror. Aber eigentlich warten wir auf ganz andere Neuerungen.

Google: Dieses krasse Foto-Feature ist noch immer nicht verfügbar

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt