google fotos

Die Nutzer der Google Fotos fordern schon seit längerer Zeit endlich die Integration von Google Cast (für Chromecast) und nun wird die Android-App bald die entsprechende Funktion erhalten. Noch kann man kein genaues Datum nennen, doch die Hinweise und vorhanden Daten in der aktuellen Version 1.5 der App sind mehr als eindeutig. Nicht nur passende Strings sind vorhanden, sondern inzwischen auch die Grafiken für Google Cast sind schon in der App vorhanden. Wie immer durch ein Teardown der Kollegen von Androidpolice entdeckt.

Sicher wird das Update mit Google Cast im Schlepptau nicht mehr lange auf sich warten lassen, vielleicht ja schon zum anstehenden Update-Mittwoch in zwei Tagen. Neu wird auch die Funktion sein, die Fotoalben von mehreren Nutzern editieren lässt. Ein Album mit den Urlaubsbildern, das von allen Teilnehmen mit Fotos und Videos gefüllt werden kann? Ist dann endlich möglich!

Google wird zudem ermöglichen, dass man Personen auf Fotos mit ihren Namen markieren kann. Kennen wir ja so ähnlich von Facebook.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.