Folge uns

Android

Google Kalender jetzt mit Zielen

Veröffentlicht

am

Google spendiert dem Kalender eine neue Funktion, mit der man Ziele festlegen kann und an diese werdet ihr regelmäßig erinnert. Die kleinen Helferlein in unseren Hosentaschen können uns wirklich alltäglich behilflich sein, beispielsweise für die Erinnerung an bestimmte Dinge im Alltag. Google erweitert die bislang verfügbaren Funktionen von Terminen und Erinnerungen mit Zielen, die nun von Nutzern in den Kalender eingetragen werden können.

Ihr habt das Ziel dreimal je Woche Sport zu machen, braucht dafür aber einen Antrieb in Form einer Erinnerung? Dann könnt ihr ein solches Ziel jetzt im Google Kalender mobil erstellen. Zur Erstellung des Ziels müsst ihr angeben, um was für ein Ziel es sich handelt, wie oft ihr es je Woche schaffen wollt, wie viel Zeit es je Einheit benötigt und zu welchen Uhrzeiten am Tag ihr dafür Zeit habt.

Daraufhin erstellt der Kalender euer Ziel, natürlich angepasst an eure sonst üblichen Termine. Mank kann die automatisch ausgesuchten Zeiten im Nachhinein noch anpassen und Erinnerungen an die gesteckten Ziele können zudem verschoben werden.

Die neuste Funktion erhaltet ihr über den Play Store oder alternativ über den APKMirror (würde der Download funktionieren). Für die Webversion des Kalenders scheint die Neuerung (noch) nicht geplant zu sein.

(via Google)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt