Folge uns

Android

Google Maps bekommt mehr Sprachbefehle

Veröffentlicht

am

maps spracheingabe ok google

Google Maps für Android bekommt ein paar neue Sprachbefehle, damit man während der Autofahrt das Smartphone nicht mehr benutzen muss. Wusstet ihr überhaupt, dass bei aktiviertem „Ok Google“ ihr während der Navigation mit Google Maps einfach per Sprache diverse Befehle eingeben könnt? Diese Funktion wurde nun nochmals erweitert, Google gibt ein paar neue Sprachbefehle bekannt, bei denen man allerdings nicht im Detail nennt, welche wirklich alt und welche neu sind. Eine neue Einstellung gibt es auch.

Während man unterwegs ist, entweder in der Navigation oder einfach nur im Fahrmodus, kann man „Ok Google“ als Sprachbefehl nutzen und Maps diverse Aufgaben stellen. Es lässt sich zum Beispiel fragen, wann die voraussichtliche Ankunftszeit ist, ihr könnt eine Suche nach Tankstellen in der Nähe anwerfen oder auch die Darstellung der Karte verändern.

Nur ein paar Beispiele:

  • Ok Google, Verkehr einblenden/ausblenden
  • Ok Google, Satellitenansicht aktivieren/deaktivieren
  • Ok Google, die nächste Abbiegung
  • Ok Google, auf welcher Straße bin ich?

Eine komplette Liste der Befehle gibt es hier, allerdings derzeit nur auf Englisch, wobei sie recht einfach zu übersetzen sind und offensichtlich auch alle in Deutsch funktionieren. Google wirbt zwar damit, die Maps-App würde mit einem Mikrofon und einer Animation animieren, wenn die Spracheingabe genutzt werden kann bzw. ein Befehl eingesprochen wird, das ist bei mir aber nicht so.

Auch die angesprochene Einstellung, die Spracheingabe auf Wunsch nur für Maps aktivieren zu können, fehlt bei mir trotz neuster App noch.

2016-09-29-19_04_57

[via Lat Long]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt