Folge uns

Android

Google Maps: Motorrad-Modus steht vor dem Start

Veröffentlicht

am

Google Maps Logo Header

Google wird Maps um einen weiteren Modus erweitern, für Motorradfahrer wird es demnächst neue und natürlich spezielle Funktionen geben.

Die Saison ist zwar vorbei, für Zweiradfahrer gibt es aber demnächst trotzdem neue Funktionen für Google Maps. Das ist schon länger bekannt, langsam tut sich aber wohl etwas. In erster Linie zielen die Verbesserungen darauf ab, dass es hin und wieder andere Wege für Zweiradfahrer gibt, die mit Autos vielleicht nicht zu bestreiten wären. Schnellere Routen über Wege, die nur Zweiradfahrer fahren können oder dürfen.

Maps: Routen für Zweiräder

Dadurch wird die Routenerstellung demnächst erweitert, kann man dem Quellcode schon jetzt entnehmen. Aktuell lassen sich Routen für Fahrrad, Auto, ÖV und Fußgänger erstellen.

Neue Strings:

  • Zoom! Directions for two‑wheelers
  • Get two‑wheeler routes, with shortcuts and no tolls
  • Get fast routes with shortcuts

Noch immer ist aber nicht bekannt, wann die Neuerungen tatsächlich in die App integriert werden. Das kann ein paar Tage, vielleicht aber auch Wochen oder noch Monate dauern.

Schon jetzt nutzbar:

Neu aber schon verfügbar ist in Maps 9.66 zudem die Möglichkeit, Koordinaten von einem Standort mit einer einzigen Berührung kopieren bzw. in die Zwischenablage legen zu können. [via Androidpolice]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt