Google Places bekommt Manager-App, allerdings US-only

google places for business

Wer bei Google Places mehrere Orte zu verwalten hat und diese auch gern aktuell halten möchte, in dem er etwa immer mal wieder neue Angebote und Fotos postet, der hat es mobil nicht ganz leicht. Doch jetzt gibt es Google Places for Business, allerdings nur für US-Kunden. Dennoch können auch wir uns freuen, denn die App wird mit Sicherheit in hoffentlich nicht allzu ferner Zeit auch für uns zur Verfügung stehen. Wie beim in der Google+ App integrierten Manager für Seiten kann man in dieser App die Google Places aktuell halten, anpassen, mit den Fans kommunizieren und einiges mehr.

Wer also dennoch an der App interessiert ist, kann sich zumindest schon den Funktionsumfang samt Screenshots bei Google Play anschauen. Warum die App zunächst wieder US-only ist, kann ich mir nicht erklären.

(via Android Police)