Folge uns

Android

Google Play bekommt endlich eine echte Tablet-Kategorie

Veröffentlicht

am

Wer heutzutage ein Android-Tablet kaufen möchte, der bekommt meist an den Kopf geworfen, dass es dafür keine Inhalte gibt. Doch sicherlich gibt es bereits zahlreiche tolle Tablet-Apps auch für Android, nur findet man die einfach nicht so leicht. Endlich wird sich das aber zum 21. November ändern, denn dann gibt es verbesserte Ansichten für Google Play.

Unter anderem ist die „Für Tablets designt“-Ansicht dann die Standard-Ansicht bei allen Top-Listen in Google Play, wenn man diese direkt mit einem Tablet betrachtet. Apps ohne entsprechende Tablet-Oberfläche werden dann gesondert als Smartphone-Apps gelistet, um sie so besser als reine Smartphone-Apps identifizieren zu können.

Entwickler sollten ihre Apps natürlich entsprechend vorbereiten, um den Neuerungen gerecht zu werden, mehr Infos dazu hier. Dafür bleibt noch ein wenig Zeit, denn die Änderungen werden erst ab dem 21. November live geschaltet.

[asa]B00EOBV10Y[/asa]

(via Droid-life)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt