Folge uns

Android

Heilige Dreifaltigkeit bei Xiaomi, auch ein Mi A3 ist unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi plant mit diversen Android-Smartphones für dieses Jahr, darunter das neue Mi A3 mit Android One und eventuell ein faltbares Gerät. Letzteres soll sich in einem kurzen Video zeigen. Das besagte Falt-Smartphone soll sich zweimal falten lassen, hat also insgesamt drei Displayvarianten zu bieten. Jetzt checkt ihr das Wortspiel im Titel, oder? Da gibt es das komplett aufgeklappte Display, das nur zum Teil aufgeklappte Display und das „Standard-Display“ mit beiden umgelegten Seiten. Ein kurzes Video soll das Gerät zeigen, es könnte sich aber auch um einen guten Fake handeln.

Android One wird zur Tradition

Es wird das vierte Gerät der Serie, das Mi A3 ist laut XDA Devs definitiv schon auf dem Weg. Wir rechnen mit einem Mittelklasse-Smartphone, das quasi zum Sonderpreis in den Verkauf geht. Dann vielleicht auch schon bei uns offiziell. Eine Besonderheit konnten die Kollegen im Vorfeld ausmachen, das Mi A3 soll endlich über NFC verfügen. Google Pay wäre damit also nutzbar. Ob auch wieder ein Lite-Modell geplant ist, lässt sich noch nicht sagen.

Xiaomi macht sich jetzt auch in Deutschland breit

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt