Wiedermal melden sich Insider mit Infos zum neuen HTC 10 zu Wort, die diesmal mehr über das Display und auch über den Akku verraten. Im kommenden April wird uns HTC das neue 10 vorstellen, das neuste Flaggschiff-Smartphone mit Android aus Taiwan und das inzwischen schon – was eine Überraschung – 10. Android-Flaggschiff des nach wie vor […]

Wiedermal melden sich Insider mit Infos zum neuen HTC 10 zu Wort, die diesmal mehr über das Display und auch über den Akku verraten. Im kommenden April wird uns HTC das neue 10 vorstellen, das neuste Flaggschiff-Smartphone mit Android aus Taiwan und das inzwischen schon – was eine Überraschung – 10. Android-Flaggschiff des nach wie vor beliebten Herstellers. Der steckt aber immer noch in einer Krise, muss also mal wieder einen Knaller raushauen. Weitere Infos zu diesem gibt es nun wiedermal dank Evleaks.

Der hat verraten, dass das Display anders als erwartet ein „SLCD 5“ und kein AMOLED sein soll, also an die One M-Serie und nicht an das One A9 anknüpfen wird. Die Auflösung liegt nach weiteren Infos bei QHD, genauer gesagt aufgrund der Diagonale von 5,2″ bei einer Pixeldichte von 564 ppi. Dafür braucht es natürlich auch einen großen Akku, den HTC mit einer Kapazität von 3000 mAh untergebracht haben will. Dafür spricht auch das rundliche Gehäuse. Yes, damit liegt man auf Niveau des Galaxy S7!

Und noch ein kleines Extra für euch, den aktuell durch die Leaks bekannten Wallpaper des HTC 10 in verschiedenen Farben gibt es hier zum Download.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.