Folge uns

Android

Inbox: Ende kommt etwas später, diese App verschwindet in 14 Tagen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Inbox Logo Header

Google schmeißt Inbox über den digitalen Jordan, doch etwas später als ursprünglich angekündigt. Ausruhen könnt ihr euch aber trotzdem nicht, die Mail-App wird noch am 2. April 2019 eingestellt. Man verpasst „Ende März“ also nur ganz knapp, doch dieses Detail dürfte zu vernachlässigen sein. Nicht so super ist die Art und Weise, wie Google die Nutzer des alternativen E-Mail-Dienstes prellt.

Bis heute ist nicht offiziell bestätigt, welche Inbox-Funktionen in Gmail landen werden und wann damit überhaupt zu rechnen ist. Wir wissen zwar von internen Tests, Google hat bislang aber kein aussagekräftiges Statement dazu veröffentlicht. Nur zwei Wochen vor dem Ende der Inbox-Anwendung lässt Google seine Nutzer wiedermal im Stich. Ihr hängt zwischen den Stühlen, wenn ihr auf der Suche nach einer App mit ähnlichen Funktionen seid.

Google wirbt mit Inbox-Funktionen für Gmail

Interessant ist ja der Punkt, an welchem Google den Nutzern verspricht, deren favorisierte Inbox-Funktionen in Gmail wiederfinden zu können. Kommt dann jetzt demnächst das erhoffte App-Update, das diese Versprechungen wahr macht?

via Reddit

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt