Zu früh verrät ein Netzbetreiber mehr zur technischen Ausstattung des neuen Moto G9 Plus von Motorola, auch erste Bilder zeigen das Android-Smartphone.

Motorola verfolgt erneut eine eher komische Strategie für die Präsentation seiner neuen Moto G9-Smartphones, denn die einzelnen Modelle zeigt der Hersteller erst wieder nacheinander. Zunächst präsentierte Motorola das Moto G9 Play, in den nächsten Tagen folgt das neue Moto G9 Plus. Ein Netzbetreiber ging mit seiner Produktseite nun zu früh online, zeigt das Moto G9 Plus auf Bildern und verrät mehr über die technische Ausstattung. Wir bleiben aber vorsichtig, nehmen die Daten vorerst als Gerücht auf.

  • 6,81 Zoll FHD Display, LCD
  • 64 MP Quad-Kamera
  • 4 GB RAM, 128 GB Speicher
  • Android mit Google-Apps
  • 5000 mAh Akku
  • 169,98 x 78,1 x 9,69 mm, 223 g
  • Fingerabdrucksensor in der Einschalttaste
  • Dual-SIM, Bluetooth 5, Wlan 5, GPS

Stimmen die vorliegenden Informationen, denn wächst das Display um 0,5 Zoll und damit auch der Akku um satte 1000 mAh im Vergleich zum Vorgänger. Das Gewicht mit über 220 Gramm wäre aber schon heftig. Angaben zum Prozessor gibt es noch keine, wir hoffen wenigstens auf einen Snapdragon 720G wie beim vergleichbaren Redmi Note 9S. Am linken Gehäuserahmen fällt mir noch eine Taste auf, die eventuell für Google Assistant dient.

via R Quandt, Orange

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.