Folge uns

News

Matrix PowerWatch 2 lädt sich mittels Körperwärme wieder auf

Veröffentlicht

am

Matrix PowerWatch 2

Diese Smarwatch lädst du selbst auf! Kann es das geben? Die PowerWatch 2 von Matrix Industries soll komplett ohne Steckdosen auskommen, stattdessen bezieht sie Uhr ihre Energie aus dem Körper des Nutzers. Zugleich wird mit Solarenergie gearbeitet, damit die Uhr quasi autark nutzbar ist und bleibt. Bei Indiegogo ist das Projekt jedenfalls ein Erfolg, über eine halbe Million US-Dollar sind bereits eingespielt. Ursprünglich lag das Ziel bei nur 100.000 Dollar.

Diese Uhr lädt sich selbst und durch den Nutzer

It is designed with MATRIX’s most advanced thermoelectric and solar technology that can convert your body heat and ambient light to power itself.

Für den Einstieg müssen 199 Dollar berappt werden, für eine vergleichbare Smartwatch ist das bereits ein echt guter Preis. Hier gibt es ein farbiges LC-Display, ein wasserdichtes Gehäuse und sogar ein integriertes GPS. Was das Betriebssystem angeht, scheint eine eigene Lösung zum Einsatz zu kommen. Leider schränkt das den Umfang schon wieder ein, zumindest was Drittanbieter-Apps anbelangt.

Nur wenige Apps werden verfügbar sein

Zumindest die einfache Nutzung der Uhr soll immer möglich sein, weil über Solar und Körperwärme genügend Strom in die Uhr gelangt. Ich kann mir das allerdings nur schwer vorstellen. Bis Juni 2019 soll die Uhr im Handel verfügbar sein, das klappt bei Kickstarter-Projekten bekanntermaßen immer hervorragend. Nicht. Ein spannendes Projekt, doch eben nur für rudimentäre Smartwatch-Anwendungen. (via)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Anonymous

    11. Januar 2019 at 07:39

    Hallo,

    In Sachen Liefersicherheit sollte man vielleicht mal die Geschichte des Herstellers kennen. Es ist die 3. Crowdfunding Aktion und ALLE wurden ausgeliefert ;-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt