Folge uns

Android

Mi 9: Xiaomi crasht die S10-Party – Event gleichzeitig mit Samsung

Veröffentlicht

am

Mi 9 Leak Rückseite

Mi 9: Xiaomi will am 20. Februar 2019 mindestens ein neues Android-Smartphone präsentieren, die Chinesen gehen voll auf Konfrontation und crashen die Samsung-Party. Am selben Tag wird nämlich das Galaxy S10 präsentiert, dieser Umstand ist nun schon seit vielen Wochen bekannt. Jetzt kam die überraschende Meldung aus dem Hause Xiaomi, am selben Tag ebenfalls neue Hardware präsentieren zu wollen. Anders als OnePlus geht man den großen der Branche nicht aus dem Weg.

Xiaomi präsentiert Mi 9 überraschend früh

Ob das nun wagemutig oder Selbstmord ist, werden wir am kommenden Mittwoch erfahren. Xiaomi plant die Präsentation des neuen Mi 9, deutlich früher als erwartet. Man verspricht ein tolles Design, schnelle Performance und ein Gerät mit Widerstandsfähigkeit. Derzeit ist über das Mi 9 nur wenig bekannt, Xiaomi konnte das Smartphone gut geheimhalten.

via XDA

Mi 9 heißt intern „Battle Angle“

Noch vor dem Teaser in China hatte Xiaomi über Twitter eine kleine Ankündigung gemacht. Man rührt erfolgreich die Werbetrommel und generiert viel Aufmerksamkeit. Was man auch braucht, wenn man mit Samsung konkurrieren möchte. Ob Xiaomi auch sein faltbares Smartphone zeigt? Kann passieren!

Direkt ins Gehege kommen sich beide Konzerne aber nicht, das liegt schon an der enormem Zeitverschiebung. Samsung ist in San Francisco, Xiaomi in China.

Weiteres Event zum MWC in Barcelona

Xiaomi kündigte ein weiteres Event für den MWC an, der ein paar Tage später in Barcelona stattfindet. Los geht es bereits am 24. Februar 2019, der Sonntag vor der Messe.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt