Folge uns

News

Modder baut Xbox One X in Form eines Notebooks

Veröffentlicht

am

Xbook One X

Ein bekannter Modder meldet sich in diesen Tagen wieder zurück, er hat nun auch die neue Xbox One X in die Form eines Notebooks gepresst. Die Geräte von Ed sind inzwischen durchaus professionell, können aber eine derbe Kerbe ins Portmonee schlagen. Das neue Xbox One X, also die Xbox One X samt Monitor in Form eines großen Notebooks soll für knapp 2500 Dollar verkauft werden. Natürlich lässt sich Ed die Arbeitszeit, Konzeption und alle anderen Tätigkeiten bezahlen.

Xbook One X

Der nun verbaute Monitor ist mit 21,5 Zoll zwar größer als bei den Vorgängern, löst aber weiterhin nur Full HD auf und schöpft damit nicht unbedingt das Potenzial der 4K-Konsole aus. Was schade ist. Trotzdem sind diese „Gaming-Notebooks“ mit integrierten Konsolen eine coole Sache, zumindest wenn man viel reist und gern immer das volle Gaming-Paket mit dabei haben will. Es braucht aber immer auch eine Steckdose in der Nähe.

Das Teil ist noch echte Handarbeit. Die Nachfrage ist groß, die Fertigung einer Konsole für Kunden dauert bis zu drei Wochen. Man benötigt also viel Geduld, Geld und muss mit 1000 Dollar zudem in Vorleistung gehen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt