Nicht nur viele Insider haben inzwischen zig Bilder des neuen HTC One gezeigt, sondern auch der Case-Hersteller Spigen konnte sich jetzt nicht mehr zurückhalten. Neue Pressebilder zeigen die Gehäuse, in welchem sich natürlich auch das besagte Smartphone befindet. Viel wird natürlich durch die Bilder nicht mehr verraten, nur eben der Look der Gehäuse. Und da […]

Nicht nur viele Insider haben inzwischen zig Bilder des neuen HTC One gezeigt, sondern auch der Case-Hersteller Spigen konnte sich jetzt nicht mehr zurückhalten. Neue Pressebilder zeigen die Gehäuse, in welchem sich natürlich auch das besagte Smartphone befindet.

Viel wird natürlich durch die Bilder nicht mehr verraten, nur eben der Look der Gehäuse. Und da muss ich sagen, dass die doch ganz gut aussehen. Die Gehäuse von Spigen kosten in der Regel zwischen 10 – 25 Euro und sind recht hochwertig. Eine große Auswahl für sämtliche Geräte gibt es auch bei Amazon.

Gegen Anfang April soll das HTC One 2014 möglicherweise erhältlich sein, viel länger wird man dann auf die Spigen-Gehäuse sicherlich auch nicht warten müssen.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via GSMArena, Spigen)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.