Neues Firmware-Update für Archos 28, 32, 48, 70 und 101 Internet Tablets

[aartikel]B00422W5QO:right[/aartikel]Archos hat heute ein neues Update der Firmware für seine Gen8 Internet Tablets veröffentlicht, auch dieses Update ist wieder für alle fünf Geräte bestimmt und bringt einige Verbesserungen mit. Neben der Integration von Flash, lassen sich zu Videos nun auch Untertitel anzeigen und der Audio-Player wurde in seiner Stabilität verbessert.

Des Weiteren wurden einige Bugs in Verbindung mit dem Wifi-Modul behoben, die Akkuanzeige meldet sich nun, sobald der Akku zu 100 Prozent aufgeladen ist (Power-LED blinkt), die Akkuanzeige der 70er Modelle mit Festplatte wurde verbessert und die Media Library löscht nun selbstständig Dateien, wenn diese von der SD-Karte entfernt wurden.

Den Download des Updates gibt es hier, zur Installation einfach die Datei in den internen Speicher des Tablets legen und es dürfte sich dann automatisch melden, dass das Update zur Installation bereitsteht. (via)

  • Elv

    Nun startet mein Archos 70it nicht mehr!

    Zeigt endlos lange den dritten Archos-Startbildschirm mit dem laufenden Glanzeffekt. (von 23:00 – 6:00). Noch mal gestartet, das selbe!

  • Elv

    5 Neustarts später
    Es lebt wieder … Dachte schon jetzt wäre es geschrottet.

    Noch ein Neustart und auch WLAN ist wieder da!

    Leider immer noch ein Problem der Audioplayer kommt mit Hörbüchern (Akimbo) über 5h nicht zurecht. Der Entwickler hat es analysiert und gibt dem AvoPlayer von Archos die Schuld. Andere Droiden haben das Problem auch tatsächlich nicht. Hätte ja schon gedacht, dass Android's sich recht ähnlci sein sollten in ihrer Funktion, wenn das OS die selbe Version hat!

    • Scheint ja wieder eine Glanzleistung von Archos gewesen zu sein, ist glaube nicht das erste Mal.

      • Elv

        Denke ist eines der Negativ-Vorzeigeprojekte im Android-Universum!