Folge uns

Android

Nokia 7.1: Pressebilder und enttäuschende Details

Veröffentlicht

am

Nokia 7.1 Plus

HMD wird demnächst ein neues Nokia 7.1 vorstellen, die nun bekannten Details enttäuschen allerdings ein wenig. Beim Display gibt es diesmal etwas kompaktere 5,84 Zoll mit Notch, das LCD könnte daher dem Display aus dem Huawei P20 lite komplett gleichen. In der Notch wird eine 8 Megapixel Kamera untergebracht, die üblichen Sensoren und die Ohrmuschel.

Enttäuschend könnte es erst unter Deck werden, dort soll nämlich nur ein Snapdragon 636 verbaut sein. Ist nun kein großer Sprung vom Snapdragon 660, dennoch eher ein Schritt zurück, wenn man das ältere Nokia 7 Plus zum Vergleich nimmt. Dafür soll die UVP bei 350 Euro liegen, kann WinFuture berichten. Update: Amazon Spanien bestätigt alle Infos.

Beim Speicher besteht die Basis aus nur 32 Gigabyte und 3 Gigabyte RAM, eine teurere Variante wird 64 Gigabyte und 4 Gigabyte RAM an Bord haben. Bei der verbauten ZEISS-Kamera gibt es 12 + 5 Megapixel, wovon keine Wunder zu erwarten sind. Trotz Android One wird nur Android 8.1 ab Werk installiert sein, heißt es weiter im exklusiven Bericht der Kollegen.

Kein Preiskracher

Nun, wer soll das kaufen? Ich könnte nur davon abraten. Deutlich günstiger ist das nur wenige Monate ältere Nokia 7 Plus (Testbericht) in Aktionen zu haben, das in der Basis bereits mehr Prozessor und Speicher bietet. Ich hoffe daher weiterhin auf ein neues Nokia 7.1 Plus, das den Snapdragon 710 besitzt.

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Dirk

    3. Oktober 2018 at 16:46

    Wirklich sehr seltsam, da könnte ich mir auch gut vorstellen das da noch ein Plus Modell kommt und das hoffentlich dann bald.

  2. Ronald Plötner

    3. Oktober 2018 at 19:10

    Komisch, alle Eckdaten entsprechen dem internationalen verkaften Nokia 6.1 Plus.
    Selbst auf den Bildern sieht es ganau so aus!

    Ich habe mir selbst über eBay vor einem Monat das Nokia 6.1 Plus gekauft, welches ein EU Import ist da dieses Modell nicht in der EU verkauft wird.
    Und ich bin mit dem Gerät vill und ganz zufrieden!

    • Denny Fischer

      3. Oktober 2018 at 19:18

      Jau, das 7er hat aber eine ZEISS-Kamera, das Branding fehlt beim 6.1 Plus. Ist ohnehin logisch, dass diese Modelle sich sehr nahe sind. Zwischen Nokia 5, 5 Plus, 6, 6 Plus, 7, 7 Plus, 8 und 9, da bleibt einfach nicht viel Raum für Unterschiede.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt