OnePlus 5: Unschöner Scroll-Effekt wird untersucht

OnePlus 5 Leak

OnePlus hat das 5er leider mit einem kleinen Fehler ausgeliefert, welcher allerdings bereits untersucht wird und voraussichtlich mit einem Update behoben werden kann. Es mag schon einigen aufgefallen sein, das OnePlus 5 scrollt etwas unsauber. Egal ob in Listen, im Browser oder den Systemeinstellungen, das gescrollte Bild „federt“ etwas nach. Kein gewollter Effekt, sondern ein Bug.

Es werden mehrere Vermutungen angestellt, warum dieser Fehler auftritt. Alle mir bekannten Vermutungen hängen glücklicherweise mit der Software zusammen, sie lassen sich also theoretisch und praktisch mit einem einfachen Software-Update beheben. Dieses kommt dann sicher bald, eine Rücksendung der Geräte würde ich daher nicht in Betracht ziehen.

Auf jeden Fall würde ich abwarten, der Fehler ist OnePlus bereits bekannt und der Hersteller wird sich diesem annehmen. Wie viel Wartezeit von uns abverlangt wird, ist aktuell allerdings noch nicht vorhersehbar. Wäre aber ganz nett, wenn OnePlus schneller als Google arbeitet.

UPDATE: Inzwischen konnte herausgefunden werden, dass das Display um 180° verdreht eingebaut ist und deshalb dieser Effekt entsteht.

[via XDA Devs]

  • Marian M

    Einigen Usern ist aufgefallen dass der Fehler verschwindet wenn man sein Gerät um 180° gedreht anschaut und dann scrollt. Bei einigen tritt er hingegen dann erst auf! Das gleiche passiert dann übrigens auch auf meinem OP3. Es scheint hier als wären einige Displays „verkehrt herum“ produziert worden!?

    Evtl. lässt sich dieser Effekt mit der Funktionsweise von Displays erklären, da das Bild immer von oben nach unten neu aufgebaut wird. Bei besagten Displays dann scheinbar von unten nach oben, was zu diesem Effekt führen kann. (Sehr laienhaft gesprochen. Falls falsch bitte ich im Korrektur)

    • Ja, so etwas in der Art wurde auch spekuliert. Mal abwarten, was nun bei rauskommt.