Folge uns

Android

OnePlus 6 jetzt in Deutschland verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es ist ein großer Tag für OnePlus, das noch immer junge Unternehmen feiert den Marktstart des OnePlus 6 und kann erneut ein solides Android-Smartphone für einen fairen Preis liefern. Wir hatten das neue Android-Smartphone schon vor einem Monat in der Hand, schon damals war ich wiedermal angetan. OnePlus hat es verstanden sich sukzessive weiterzuentwickeln, ohne dabei zu große Experimente einzugehen. Ab 519 Euro kann man das OnePlus 6 kaufen.

Ich mag die Weiterentwicklung deshalb, weil OnePlus neben nun insgesamt drei optischen Auswahlmöglichkeiten auch  drei unterschiedliche Speichervarianten anbieten wird. Deshalb rastet der Hersteller beim Preis aber nicht direkt aus, der Sprung von 64 auf 128 Gigabyte macht einen Preisunterschied von 50 Euro. Das geht meines Erachtens total in Ordnung. Erst später wird die weiße Variante erhältlich sein.

Ansonsten ist wieder High-End-Hardware verbaut, lediglich die Auflösung des Displays ist mit Full HD nicht auf Niveau von Samsung und Co, auch die Kamera wird an die Qualität der deutlich teureren Konkurrenz nicht heranreichen. Mehr kann ich aber erst sagen, wenn endlich unser Testgerät eintrifft. Trotzdem lässt sich feststellen, dass interessierte Käufer keinen Grund haben zu zögern.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.