Wie versprochen hat der Hersteller des zweiten CyanogenMod-Smartphones zum heutigen Sonntag bekannt gegeben, wie groß der Akku im kommenden One verbaut sein wird. Nein, es ist nicht das One von HTC, sondern das von OnePlus.

Der Hersteller hatte angekündigt alle paar Tage weitere Details des neuen OnePlus One zu enthüllen, heute war dann der Akku dran. Und dieser hat eine zufriedenstellende Kapazität von satten 3.100 mAh. Doch das war noch nicht alles, denn man gibt die Kapazität und „Mystery Tech“ zum Akku an.

Die „geheimnisvolle Technologie“ ist in einer Zusammenarbeit mit Cyanogen entstanden, um die besten Leistungen aus dem Akku zu holen. Weitere Details gibt der Hersteller aber leider noch nicht an.

Der Akku wird übrigens fest integriert sein, da das Gerät so deutlich kompakter gebaut werden kann.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.