Folge uns

Android

Oppo R15 ist nächster iPhone-Copycat: Schlanke Displayrahmen und Notch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Oppo R15

Oppo scheint für die nahe Zukunft den Release für das R15 zu planen, ein erster Teaser zeigt das neue Smartphone bereits vorab von vorn komplett. Wenig überraschend setzt auch Oppo auf die sogenannte Notch, ein kleiner Steg im Display für Frontkamera und Sensoren. Apple setzt auf die Notch aus Platzgründen, weil besagte Module irgendwo noch untergebracht werden müssen, viele andere Hersteller setzen ohne Not auf die Notch aus Gründen des Designs.

Oppo R15

Dieses Design können wir uns schon mal fest einprägen, denn wir sehen es eventuell auch beim OnePlus 6 so oder so ähnlich wieder. Wobei sich viele neue Smartphones in diesem Jahr sowieso noch ähnlicher sehen werden. Oppo und OnePlus sind jeweils Töchter von BBK Eletronics, die Android-Smartphones der Unternehmen gleichen sich optisch oft sehr. [via GSMArena]

2 Kommentare

2 Comments

  1. Matthias S.

    2. März 2018 at 09:38

    Boah hört mit diesem Notch scheiß auf, es sieht einfach nur furchtbar aus. Nur weil es Apple beim iPhone so macht, ist es nicht gleich hip. Entweder ihr macht es richtig (Vivo Apex) oder ihr lasst es (Galaxy S8, S9, Pixel 2 XL, G7 …).

    (Mit „ihr“ meine ich freilich die Hersteller, nicht die Autoren dieser Seite ;) )

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      2. März 2018 at 10:43

      Tja, das mit der Notch fängt gerade erst an. Und wenn die nächsten Apple-Smartphone diese haben werden, wird sie kopiert. Wie es immer schon war die letzten Jahre, nur fällt die Notch natürlich extrem auf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt