Samsung arbeitet hinter verschlossenen Türen mit Hochtouren an der neuen S11-Serie, die nächsten Galaxy-Smartphones werden sehr früh für das kommende Jahr erwartet. Nun werden womöglich weitere Details vorab bekannt, wie zum Beispiel der maximale Zoom der Hauptkamera. Zu rechnen sei laut weiterer Quelle mit einem 108 MP starken Kamerasensor, der durch weitere Module phänomenale Dinge […]

Samsung arbeitet hinter verschlossenen Türen mit Hochtouren an der neuen S11-Serie, die nächsten Galaxy-Smartphones werden sehr früh für das kommende Jahr erwartet. Nun werden womöglich weitere Details vorab bekannt, wie zum Beispiel der maximale Zoom der Hauptkamera. Zu rechnen sei laut weiterer Quelle mit einem 108 MP starken Kamerasensor, der durch weitere Module phänomenale Dinge leisten kann.

10x Zoom ohne Qualitätsverlust?

Zuletzt war Zoom immer nur ein sehr großes Thema für Huawei, doch Samsung möchte auf jeden Fall aufschließen. Angeblich kann das Galaxy S11 bis zu 10-fach zoomen, ohne einen Qualitätsverlust bei der Bildqualität zu generieren. Ein hybrider Mix mit digitaler Unterstützung soll bis zu 100-fachen Zoom ermöglichen. Huawei bot zuletzt 50-fachen Zoom. Es ist aber anzuzweifeln, inwiefern die Quelle wirklich über die S11-Geräte bescheid weiß.

Zu weiteren spannenden Faktoren gehört auch das AMOLED-Display, dem eine maximale Bildwiederholfrequenz von 120 Hz nachgesagt wird. In der aktuellen Software von Samsung wurde bereits bestätigt, dass die Südkoreaner auf den Fall die Unterstützung für solche Displays gerade in die eigene Android-Software integrieren. Ob für das S11, bleibt trotzdem fraglich.

Mögliche Benchmark-Leaks verraten außerdem Testläufe mit satten 12 GB RAM Arbeitsspeicher. Zudem soll der Exynos 990 unter der Haube stecken, verrät der Geekbench. Ist in meinen Augen noch skeptisch zu betrachten, der Arbeitsspeicher für die „besten“ Modelle aber erwartbar. Neu wäre, dass so viel RAM im normalen S11 steckt und nicht nur im S11+.

Samsung: Das neue Galaxy-Design

(Sammobile, Techmaniacs)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.