Folge uns

Android

Samsung Galaxy S3: Alle kursierenden Fotos und Bilder sind nicht echt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

galaxy-s-iii-may-22

Wenn es fast täglich Gerüchte zu einem neuen Gerät gibt, dann ist das Galaxy S3 von Samsung. Das Flaggschiff-Smartphone wird schon seit Monaten heiß erwartet, fette Hardware und innovative neue Funktionen werden erhofft, im Vorfeld ist allerdings absolut gar nichts bekannt. Samsung hat es tatsächlich geschafft, dass das Top-Smartphone der hauseigenen Galaxy-Reihe mindestens genauso stark gefragt wie ein neues iPhone ist, was allerdings auch die selbigen Nachteile mit sich bringt.

[aartikel]B007CYAA16:right[/aartikel]Denn es kursieren unendlich viele Gerüchte im Netz, es gibt zahlreiche angebliche Insider-Neuigkeiten zur Hardware des Gerätes, zu den verbauten Materialien, zum Marktstart und auch zum Zubehör. Die Krönung sind dann zahlreiche Leaks von Fotos sowie Pressebildern des Galaxy S3, welche inzwischen schon wöchentlich auftauchen. Diese sind restlos alle als Fake einzustufen wenn wir den Kollegen von SamMobile glauben wollen. Denen hat wohl eine direkte Quelle aus dem Hause Samsung gezwitschert, dass absolut alle Fotos nicht echt sind und wir im Vorfeld das Gerät auch nicht zu sehen bekommen, denn es ist absolut Top-Secret.

Auch das erinnert an Apple, denn die konnten bis dato ihre Geräte auch immer bis quasi direkt zur Präsentation nahezu komplett geheimhalten. Wird also nicht ein Samsung-Mitarbeiter in irgendeiner Bar abstürzen, dann dürften wir das Galaxy S3 nicht vor der offiziellen Präsentation zu Gesicht bekommen. [via, via]

2 Kommentare

2 Comments

  1. derfreddy

    26. März 2012 at 19:53

    Hmm, wenn jetzt aber doch so ein Samsungler in ner Bar mit dem Handy gesehen wird, klagt Apple dann wieder gegen Samsung oder nicht? Spannende Frage :D

  2. G-Star

    26. März 2012 at 20:14

    Oh man es ist nur ein Handy, nicht mehr und nicht weniger. Den Überflieger wird Samsung bestimmt nicht erfinden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt