Samsung Galaxy S5: Screenshots zeigen S Health mit neuem Flat-Design

Flach, flach, flach. Alles wird flach oder wie wir gern sagen „flat“. Es handelt sich dabei um eine neue Methode im grafischen Design, wodurch alles aufgrund fehlender 3D-Effekte, Schatten usw. ziemlich eben wirkt. Betriebssysteme wie Windows 8 setzen auf diesen Look komplett, was zumindest optisch durchaus ansprechend aussieht. Neue Screenshots zeigen die neue S Health-App des Samsung Galaxy S5.

SamMobile-S-Health-12

Mit dem Galaxy S5 führt Samsung ein neues Design für die Hardware und auch für die Software ein. TouchWiz wird optisch den aktuellen Standards angepasst, die im Software und Web-Design derzeit eingesetzt werden. Wir können ein minimalistisches Design mit peppigen Farben erwarten, welches weniger bzw. gar keine Effekte für 3D und Schatten besitzt. Dieses Flat-Design zeigt sich nun bei zahlreichen neuen Screenshots der neuen S Health-App erneut deutlich.

Das grundlegende Design ist zwar gleich, allerdings eben alles flacher. Zudem hat S Health ein paar neue Funktionen bekommen, wie etwa die Musiksteuerung und die zeitgleiche Darstellung der Karte mit eurem Standort.

Wiedermal stammen die Screenshots vom SM-G900H, welches als Galaxy S5 gehandelt wird. Sicher bestätigen lässt sich das aber noch nicht. Die originale Auflösung lag bei Full HD.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Quelle Sammobile)