Samsung Galaxy S8+: So sehen die technischen Daten aus

Evan Blass hat in der vergangenen Nacht mal wieder zugeschlagen, unter anderem veröffentlicht er das Datenblatt des neuen Samsung Galaxy S8+. Es ist das größere der beiden Galaxy S8-Modelle, beide Geräte verfügen über ein curved Display und entsprechen daher den edge Modellen der letzten Galaxy S-Geräten. Größer werden die Smartphones bzw. ihre Displays deutlich, die volle Größe des Galaxy S8+ Displays liegt bei 6,1″ mit runden Ecken.

Unter der Haube finden wir 4 GB RAM Arbeitsspeicher und 64 GB Datenspeicher, das Gehäuse ist wasserdicht (IP68) und die rückseitige Kamera bleibt ein 12 MP Dual Pixel Sensor. Drahtlos aufladen lässt sich der Akku, welcher leider auf diesem Datenblatt nicht gelistet ist. Entsperrt wird das Galaxy S8+ optional über den verbauten Iris Scanner an der Frontseite, ein Erbe vom Galaxy Note 7.

Im Prinzip war alles so oder so ähnlich zu erwarten, Zweifel an der Größe des Displays können dann langsam aber sicher über Bord geworfen werden. Aber die Gehäuse werden kaum größer als bei den Vorgängern, also keine Angst vor deutlich größeren Smartphones*.