Sky zeigt die Formel 1 für deutsche Zuschauer zukünftig exklusiv, stets in höchster UHD-Qualität. Hinzukommen mehr Rahmenrennen und ein neuer Sender.

Ist schon irgendwie eine wirre Geschichte. Erst steigt Sky bei der Formel 1 aus, auch aus der englischen Premier League. Aber nur für kurze Zeit, dann stieg Sky vor einiger Zeit bei beiden Wettbewerben wieder ein – mehr denn je zuvor. Jetzt geht man bei der Formel 1 sogar den nächsten Schritt, dann man hat ab 2021 für die exklusiven Übertragungsrechte nach ca. 30 Jahren RTL komplett aus dem Rennen genommen.

4 Rennen kostenlos pro Saison

Alle Rennen zeigt Sky in Ultra HD, auch die meisten Qualifyings sollen in höchster Bildqualität übertragen werden. Zugleich führt Sky einen neuen Sportsender ein, der sich rein um Motorsport kümmern soll. 24/7, also rund um die Uhr, verkündet Sky Deutschland. Außerdem plant man alle Rennen der Formel 2, Formel 3 und vom Porsche Super Cup zu zeigen. Insgesamt 800 Stunden Motorsport pro Saison.

Neuigkeiten für Zuschauer ohne Sky: Es sollen nicht alle Rennen der Formel 1 nur für Abonnenten zu sehen sein, als Lockangebot sind vier Saisonrennen im Free TV (Sky Sport News HD) geplant. Ist natürlich anders als vorher, RTL zeigte bis Ende 2020 alle Rennen kostenlos.

Abseits vom Sport sollen bei Sky demnächst vier weitere Sender zu sehen sein, deren Bezeichnungen schon die zu erwartenden Inhalte verraten. Sky Comedy, Sky Crime, Sky Nature und Sky Documentaries werden innerhalb der kommenden 18 Monate zur Verfügung stehen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.