Sky verlängert bei einigen Kunden den gebotenen Vorteilspreis um satte 24 Monate, aktuell lohnt es sich also mal in die Post zu schauen.

Es scheint für einige Kunden gute Nachrichten per Brief zu geben. Sky will den Vorteilspreis der eigenen Pay-TV-Kunden aus eigenem Antrieb verlängern. Uns erreichen erste Mails, dass Sky-Kunden ihre Post von Sky derzeit vielleicht öffnen sollten. Normalerweise haben Sky-Kunden ihren Vertrag zum vermeintlichen Vorteilspreis, der nach 12 oder 24 Monaten ausläuft. Derzeit soll dieser Vorteilspreis aber verlängert werden. Ein Leser sendete uns seinen Brief zu, in welchem von einer Verlängerung des Vorteilspreises von satten 24 Monaten die Rede ist.

Sky verlängert Vorteilspreis auf eigene Faust

Er erhält seinen Preis von 30,99 daher bis zum 30.11.2022 und muss nicht schon zum 01.12.2020 einen doppelt so hohen Standardpreis bezahlen. Außerdem verfügt unser Leser über das monatliche Kündigungsrecht, das auch über diese 24 Monate hinaus verfügbar bleibt. Natürlich können die Details von Kunde zu Kunde abweichen. Da er aber über Bundesliga und Sport verfügt, wo es derzeit aufgrund der Corona-Krise nicht viel zu sehen gibt, rechne ich insbesondere für Kunden dieser Pakete mit vergleichbaren Neuigkeiten.

Tipp: Droht bei euch der Vorteilspreis eurer Buchung auszulaufen, dann fordert online bei Sky im Kundencenter früh genug eine Kündigung an. Frühzeitig wird euch der Sky-Kundenservice kontaktieren und einen niedrigen Preis für die Vertragsverlängerung unterbreiten. Es sei denn, ihr bekommt erfreuliche Post wie unsere und andere Leser.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.