Folge uns

Android

Sony Xperia TX: bisher als LT29i „Hayabusa“ bekanntes Smartphone bekommt Namen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

xperia t

xperia tSony wird zur kommenden IFA gegen Ende August neue Smartphones und auch neue Tablets präsentieren. Dabei ist schon jetzt klar, dass das Xperia Tablet der Nachfolger des Tablet S wird, mit neuerer Hardware und einem überarbeiteten Design. Doch auch bei den Smartphones wird es neue Geräte geben, womit unter anderem wahrscheinlich das Xperia S als Flaggschiff abgelöst wird. Bisher waren ein LT30 und ein LT29i aufgetaucht, wobei es sich jeweils um nahezu das gleiche Gerät handelt. Beide Geräte verfügen über ein HD-Display mit Software-Buttons, über einen neueren Snapdragon S4-Prozessor und über ein schlichtes aber hübsches Design.

Während das LT30 den Namen Xperia T bekommen hat, bestätigen Quellen unseren Kollegen vom Xperia-Blog, dass das LT29i dann als Xperia TX in den Handel kommen wird. Aktuell lässt sich eigentlich nur nicht ausmachen, welches Gerät für welche Richtung bestimmt ist und ob beide auch hierzulande erhältlich sein werden. Eventuell kommt eines der beiden Geräte mit LTE, nur was wäre dann mit dem Xperia Ion?

[asa]B007HK718A[/asa]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Alex Bondzie

    13. August 2012 at 11:32

    Schick, endlich mal was solides von Sony

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.