Schlagwort: ARM

Samsung Exynos 5210 wird neuer Dual-Core mit big.LITTLE-Technologie

Samsung hat als erster großer Hersteller zu Beginn des Jahres einen Quad-Core-Prozessor mit big.LITTLE-Technologie angekündigt und jetzt soll mit dem Exynos 5210 ein Dual-Core-Prozessor samt dieser Technologie unterwegs sein. Hierbei handelt es sich um einen Prozessor mit zwei Dual-Core-Chips auf einer Platine. Wie gewohnt bei der big.LITTLE-Technologie handelt es sich dabei um einen Verbund aus

Linux-Kernel 3.8 wird für Android angepasst – Deshalb auch noch kein Galaxy S4 mit Exynos 5 OCTA?

Auch der zweite Monat des Jahres endet mit dem heutigen Tag und damit sind es auch nur noch knapp mehr als zwei Monate bis zur nächsten Google I/O. Die Konferenz, welche eigentlich nur für Entwickler interessant scheint, wird aber auch in diesem Jahr vor allem während der Keynotes interessant für die Nutzer. Erwartet wird die

Samsung Exynos 5 OCTA: big.LITTLE-Technologie ausführlich in einem Video erklärt

Samsung hat uns auf der CES zu Beginn des Jahres alle überrascht, denn man hat dort sehr unerwartet den neuen Exynos 5 OCTA vorgestellt, ein hauseigener Prozessor mit satten acht Kernen. Das ist wieder ein ARM-Prozessor, der also in Smartphones und Tablets verbaut wird, aktuell natürlich ein heißer Kandidat für das kommende Galaxy S4. Anders

Chromebook „Puppy“ mit Nvidia Tegra 4 in Entwicklung?

Chromebooks stehen noch ganz am Anfang ihrer Zeit, wie man selbst bei Google vor ein paar Wochen oder sogar Monaten sagte. Und eben weil diese Gattung Geräte noch so am Anfang steht, stellt sich natürlich die Frage, wann es richtig losgeht. Vielleicht in diesem Jahr, denn aktuell stehen einige Zeichen auf Angriff. So war gestern

ARM: neuer Konkurrent Intel hängt noch weiter hinterher

ARM dürfte vielen von euch sicherlich ein Begriff sein, welche Prozessorstrukturen entwickeln und diese als eine Art Baukastensysteme unter Lizenz weiterverkaufen, sodass die Hersteller Nvidia, Samsung, Qualcomm und Co. darauf aufbauend ihre mobilen Prozessoren bzw. SoCs (System on a Chip) entwickeln und herstellen können. Diese finden wir eigentlich in sämtlichen Tablets und Smartphones wieder, wobei

Samsung plant ein Tablet mit Windows 8 RT für Oktober (Gerücht)

Zu Beginn des vierten Quartals wird es so weit sein, dann kommt Windows 8 in den Handel und wir werden von neuen Geräten überschwimmt, diesmal aber nicht nur feste Desktop-Computer und Notebooks, sondern auch Ultrabooks, Convertibles und Tablets in verschiedenen Varianten. Denn bekannterweise gibt es von Windows 8 nun auch eine RT-Variante für mobile ARM-Prozessoren,

Windows 8 RT für Tablets zu teuer – Lizenzkosten angeblich bei 85 Dollar je Exemplar

Microsoft will in diesem Jahr mit aller Macht am Tablet-Markt endlich Fuß fassen und Erfolg haben, allein aus diesem Grund wird Windows 8 schon von Grund auf eher mehr auf die Bedienung via Touch abgestimmt. Endlich hat man auch eine für ARM-Prozessoren entwickelte Windows-Version, um direkt auf gleicher Ebene mit Google, Apple und Co. kämpfen

Microsoft gibt HTC keine Lizenzen für Windows 8 RT

Komisch, da baut auch HTC ein paar Smartphones mit Windows Phone und dank Windows 8 RT könnt man jetzt ebenfalls in den Tablet-Markt einsteigen, also erstmals eigene Windows-Tablets in den Handel bringen, macht es aber nicht. HTC ist finanziell nicht schwach aufgestellt, weshalb man diesen Versuch wagen könnte, zumal man sich selbst inzwischen zu einer