Schlagwort: Cloud

Google Drive: Sicherheitscheck machen und 2 GB Cloudspeicher erhalten

Heute ist der „Safer Internet Day“ und ihr könnt bei Google für eine kleine Aktion gleich mal 2 GB Cloudspeicher abgreifen. Ihr müsst nur einen Sicherheitscheck machen, der euch sogar noch zugute kommt, da ihr Mal wieder Dienste, Geräte usw. überprüfen könnt, die noch eventuell unnötigerweise Zugriff auf eure Google-Daten haben. Die geschenkten 2 GB

Android: Todsünde Neueinrichtung

Es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Rant über Android, über meine alte und rostige Liebe, die immer wieder schwere Zeiten durchmachen muss. In den vergangenen Tagen sind bei mir wieder zahlreiche Testgeräte eingetroffen, welche wie mein Moto X allesamt auf Android 4.4.2 laufen. Eigentlich die perfekte Voraussetzung dafür, dass über den Google Play

HTC & Google: Kostenloser Google Drive-Speicher (25/50GB) für aktuelle Geräte

Wer ein aktuelles HTC-Smartphone besitzt, kann sich jetzt seinen Google Drive-Speicher aufstocken lassen, denn HTC hat sich Google für eine Kooperation ins Boot geholt. Während die Hersteller bisher mit Dropbox zusammenarbeiteten, ist das nun das erste Angebot für Google Drive in Europa. Doch auch wie bei den Dropbox-Deals gibt es den freien zusätzlichen Speicher leider

SwiftKey Beta synchronisiert eigene Tastatur jetzt mit der Cloud

Eine Synchronisation für eine Tastatur mag auf den ersten Blick komisch klingen, doch sie ist nützlicher als man zunächst denkt. Ab sofort kann die SwiftKey Beta nämlich eure Tastaturen mit der Cloud synchronisieren, sodass diese dann auf allen euren Geräten immer direkt und im selben Zustand verfügbar ist. Vor allem wenn man eigene Wörterbücher angelegt,

CloudCube: Verwaltung von Dropbox, Google Drive und Co. in einer Android-App

Jetzt habe ich mal wieder eine kleine App für euch, die ziemlich nützlich sein dürfte, denn mit CloudCube könnt ihr mehrere bekannte Cloud-Dienste an einer Stelle verwalten. CloudCube ist quasi ein vollwertiger Dateimanager inklusive der Verwaltung bzw. Synchronisierungen mit den Diensten von Google Drive, Dropbox, Box, SkyDrive und Yandex.Disk. Euch sind bei CloudCube quasi keine

Magine: Weiterer Anbieter für TV in der Cloud

Mit Magine wird demnächst in Deutschland ein weiterer Anbieter für TV in der Cloud an den Start gehen und ordentlich mit Zattoo konkurrieren wollen. Im Vordergrund steht auch bei Magine der Gedanke das eigene TV-Programm immer und überall zur Verfügung zu haben. Tablet, Smartphone, Notebook, Chromebook… egal, einfach auf jedem Gerät, überall. Wie es etwa

Root Explorer jetzt mit Support für Google Drive, Dropbox, Box, neuem Look und mehr

Der Root Explorer hat am vergangenen Abend ein größeres Update erhalten, das einige Neuerungen mitbringt. Vor allem dürfte erfreulich sein, dass die App nun den Design-Richtlinien für Android-Apps folgt, auch wenn der Look nach wie vor nicht bei allen Nutzern ankommt. Doch neben dem Look ist vor allem der Funktionsumfang wichtig, welcher erhöht wurde. So

Cloud-Speicher jetzt vereinigt: 15 Gigabyte kostenlos für Google Drive, Google Mail und Google+

Google hat heute bekannt geben den freien Cloud-Speicher von Google Drive auf 15 Gigaybte zu erhöhen, allerdings zugleich auch den Speicher aller eigenen Dienste quasi zu einem einzigen zusammenzulegen. Damit wurde wiedermal ein mehr oder weniger logischer Schritt heute für die Google-Dienste vollzogen. Google legt nämlich ab sofort den Datenspeicher von Google Drive, Google Mail

Android synchronisiert jetzt auch App-Daten mit der Cloud

Yes, endlich ist es soweit, Android wird ab dieser Woche nun auch die Daten von Apps mit der Cloud synchronisieren. Diese neue Funktion wird mit den neuen Google Play Services (Download) eingeführt, die schon jetzt heruntergeladen werden können. So werden dann nicht mehr nur die heruntergeladenen Apps eines Google-Accounts synchron gehalten, sondern auch die Daten