Samsung soll für das Event am 20. Februar 2019 noch weitere Geräte planen, neben der Galaxy S10-Serie erwarten wir auch neue Tablets, eine neue Smartwatch und natürlich das faltbare Android-Smartphone. Letzteres soll bei uns natürlich teuer werden, die italienischen Kollegen wollen den Preis schon kennen. Satte 2000 Euro sollen auf dem Preisschild stehen, für das Falt-Smartphone […]

Samsung soll für das Event am 20. Februar 2019 noch weitere Geräte planen, neben der Galaxy S10-Serie erwarten wir auch neue Tablets, eine neue Smartwatch und natürlich das faltbare Android-Smartphone. Letzteres soll bei uns natürlich teuer werden, die italienischen Kollegen wollen den Preis schon kennen. Satte 2000 Euro sollen auf dem Preisschild stehen, für das Falt-Smartphone mit zwei Akkus. Noch im Frühling soll das Galaxy Fold kaufbar sein.

Das wird auf dem Unpacked-Event nach jetzigem Wissensstand also vier neue Android-Smartphones geben, neben dem Galaxy Fold nämlich drei Geräte der S10-Serie. Des Weiteren wird eine neue Uhr erwartet, wahrscheinlich eine Galaxy Sport als Nachfolger für die Gear Sport. Zuletzt war zusätzlich von Tablets die Rede, auch das wollen die italienischen Kollegen schon bestätigen können.

Samsung Gear Sport erhält einen Nachfolger

Zu guter Letzt kommen auch ein neue Kopfhörer ins Spiel. Wahrscheinlich eine Neuauflage der Gear IconX, die Vorgänger sind nun schon eine Weile halt. Dabei handelt es sich um ein komplett drahtloses Headset, wie es jetzt von einigen bekannten Smartphone-Marken angeboten wird.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.