Folge uns

Android

WhatsApp: Backup-Bug scheint behoben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vor einer Woche berichteten wir zuerst über einen Bug im Backup-System von WhatsApp, nun scheint der Fehler wieder aus der Welt zu sein. Zwar sollen wohl hauptsächlich Beta-Nutzer betroffen gewesen sein, doch davon gibt es vermutlich viele. WhatsApp hatte unsere Nachrichten zwar gesichert, doch beim Upload zu Google Drive passierte der Fehler. Das Backup wurde immer größer, statt mehrere Hundert Megabyte waren es plötzlich mehrere Gigabyte. Fatal beim Upload über das mobile Internet.

Nach ein paar Tagen ist der Fehler aber wieder behoben. Mit den aktuellsten App-Versionen des Messengers sind die Backups wieder auf Normalgröße geschrumpft. Macht bei mir etwas über 50 Megabyte, die jetzt in die Cloud hochgeladen werden müssen. Aufgrund des Bugs war es in der vergangenen Woche noch über ein Gigabyte.

Die jeweils aktuelle App-Version, ob Beta oder normal, findet ihr stehts im Google Play Store.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.