Xiaomi überholt Apple dauerhaft, hat zu Samsung aber noch Luft. Dennoch scheint klar, dass Xiaomi langfristig das schafft, was Huawei fast möglich war.

Auf dem Weg zum größten Smartphone-Hersteller der Welt hat Xiaomi eigentlich nur noch einen Gegner vor sich. Aber bislang hält sich Samsung mehr oder weniger souverän ganz oben. Sogar hier in Europa, wo Xiaomi in einigen Ländern schon länger an der Spitze mitspielt. Das dritte Quartal des Jahres zeigt dennoch deutlich auf, dass Xiaomi bald mehr Smartphones als jeder andere Hersteller verkauft. Zu Samsung fehlt nicht mehr viel, das Wachstum spricht deutlich für die Chinesen.

Zwar habe Samsung in Europa noch 30,4% der Verkäufe für sich beanspruchen können, aber Xiaomi ist mit 23,6% nicht mehr weit entfernt. Im Jahresvergleich legte Xiaomi ein Wachstum von 51 % hin und konnte nur noch von Oppo, Realme und Vivo geschlagen werden. Samsung muss sogar ein Minus von 16 % akzeptieren, nur Huawei und Honor waren noch schlechter. Xiaomi nimmt langfristig die permanente Marktführung ins Visier, das zeichnet sich jetzt schon länger ab.

Weniger als im Vorjahr verkauft: Samsung als einzige große Marke mit einem Minusgeschäft

Counterpoint kommuniziert die Marktlage für Europa wie folgt für Q3/2021:

Unter den weltweit am meisten verkauften Smartphones fanden wir in den letzten beiden Jahre nur Xiaomi, Samsung und Apple wieder. Die erfolgreichsten Einzelmodelle unterstreichen den gesamten Erfolg der drei Marken.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Und wovon träumt man sonst noch? Sollte es soweit kommen (huawei hatte es ja auch geschafft), lassen sich die Amis was einfallen, um Xiaomi vom Markt zu verdrängen. Ansätze gab es ja bereits und auch im Fall Huaweis gab es nur „sehr starke Verdachtsmomente“ (ala Trump), aber keine Beweise… Diese Verdachtsmomente gab es auch, dass die Wahl gestohlen wurde, was ebenso wenig bewiesen wurde.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.