Folge uns

News

Xiaomi Mi Band 4 hat neuen Bluetooth-Standard an Bord

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi Band 3 deutsch

Mit Spannung wird das neue Mi Band 4 von Xiaomi erwartet, das nach seiner ersten Bestätigung jetzt bei der Bluetooth-Zertifizierung aufgefallen ist. Dort verrät das Armband ein erstes wichtiges Detail: es verfügt über den aktuellen Bluetooth-Standard 5.0. Der Vorgänger war noch über den selben Weg erstmals aufgetaucht, damals ebenfalls im „Launch Studio“ der Bluetooth-Vereinigung.

Bluetooth 5 kann höhere Reichweiten erzielen und mehr Daten übertragen, was beides für ein smartes Armband nicht unbedingt nötig ist. Mir erschließt sich im ersten Moment daher nicht, was Bluetooth 5 als Vorteil für das Mi Band 4 mitbringen könnte. Letztlich kommt’s auch darauf an, welche neuen Funktionen das Mi Band 4 besitzt. Darüber sind bis heute noch keine Details bekannt.

Welche Neuerungen bekommt das Mi Band 4?

Xiaomi hatte beim Vorgänger das Display deutlich verbessert, um mehr Informationen anzeigen zu können. Für das neue Mi Band 4 würde ich mir zuverlässigere Benachrichtigungen und wieder etwas mehr Akkulaufzeit wünschen. Vielleicht kommt sogar eine Musikfunktion?

Eventuell ist das Mi Band 4 ab Mai zu haben, den Vorgänger Mi Band 3 gab es ab dem 31. Mai 2018.

 

via MSP

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    Mancus Nemo

    20. März 2019 at 17:50

    Soweit ich weiß, kann es, wenn es denn richtig implementiert wurde, noch Stromsparender arbeiten, wenn man LE richtig nutzt. Heißt das neue Band könnte noch länger mit einer Ladung laufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge