Folge uns

Android

1.1.1.1: Cloudflare jetzt mit Android-App

Veröffentlicht

am

Vor wenigen Monaten ist Cloudflare mit eigenem DNS-Server an den Start gegangen, jetzt gibt es auch eine komfortable Android-App für den Dienst. Cloudflare will den schnellsten global verfügbaren DNS bieten können und für mehr Sicherheit sowie Privatsphäre soll der auch sorgen. Ich setze für mein Heimnetzwerk nun seit geraumer Zeit auf Cloudflare und bin noch immer begeistert, eine Steigerung zum DNS meines Providers PYUR ist jeden Tag spürbar.

Der DNS ist quasi die wichtige Umleitstelle, zum Beispiel von einer Domain auf die IP-Adresse des entsprechenden Servers. Für eine optimale Nutzung braucht es einen schnellen DNS, zudem ist eine hohe Sicherheit immer gern gesehen. Cloudflare will das bieten können, nun auch komfortabel mit einer eigenen Android-App. App starten, DNS aktivieren und fertig.

Man kann einen DNS-Server pro Gerät umstellen, im heimischen Netzwerk aber für den kompletten Datenverkehr eures Routers. Kommt aber ganz darauf an, welches Gerät ihr besitzt und wo diese Einstellungen zu finden sind. Grundsätzlich empfehle ich eine Umstellung, Google und andere DNS-Alternativen bieten meist ordentlich Speed.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt