Bose-Headset mit Google Assistant soll noch diese Woche starten

Google lässt sich mit den ersten Assistant-Headsets wohl doch keine Zeit, zumindest in den USA soll das Quietcomfort 35 II von Bose noch diese Woche starten. Eigentlich hatte ich mit einer Präsentation zum Pixel-Event gerechnet, doch die Assistant-Headsets will Google wohl doch eher an den Start bringen. Eine Pressemitteilung könnte noch diese Woche folgen, wenn die Aussagen lokaler Händler in den USA dann doch der Wahrheit entsprechen sollten.

Erstes Assistant-Headset noch diese Woche?

Schon in diesen Tagen war das Bose Quietcomfort 35 II im Handel aufgetaucht, wird aber noch nicht zum Kauf angeboten. Grund soll sein, dass der Marktstart erst für den 22. September 2017 geplant ist. Nun ja, das wäre dann der kommende Freitag dieser Woche. Daher auch anderthalb Wochen vor dem Google-Event. Assistant-Headsets und Pixel-Event werden also getrennt sein.

Details gibt es womöglich noch diese Woche, ob zum Beispiel das erste Quietcomfort-Headset noch ein Update erhalten könnte und wie es mit anderen Märkten aussieht. Ein Headset mit Google Assistant führt die Aktionen letztlich auf dem verbundenen Android-Smartphone aus. Man kann sich Benachrichtigungen vorlesen lassen und Sprachbefehle einsprechen, so viel ist schon bekannt. [via 9to5Google]