Daily: Personalisierbare News-App für Android mit RSS-Funktion

Daily App Screenshots

Daily will eure Nachrichten-App sein, die schlanke Android-App bietet einen guten Funktionsumfang und dennoch einen schlichten Aufbau. Wir haben mal wieder eine App-Empfehlung bekommen und der wollen wir natürlich nachgehen. Daily wollen wir euch kurz vorstellen, eine News-App für Android-Geräte. Neben Themen und bereits integrierten Nachrichtenquellen kann euer Feed auch aus RSS-Quellen bestehen. Kompatibel ist die App zudem mit Android Wear-Geräten.

Wenn du Daily zum ersten Mal öffnest, beginnst du damit, Themen hinzuzufügen, die dich interessieren, zusätzlich zu Nachrichtenquellen, von denen du gerne Nachrichten erhältst. Fortgeschrittene Nutzer können ihre eigenen RSS-Feeds in ihr Daily hinzufügen. Nachdem du deine Inhalte hinzugefügt hast, erstellt Daily dein persönliches Magazin mit hochauflösenden Bildern und hochqualitativen Inhalten, die von einem erstklassigen Autorenteam zugeschnitten werden.

Daily bietet des Weiteren einen Nachtmodus, Artikel können für den Offline-Zugriff gespeichert werden und eine Backup-Funktion für den eventuellen Gerätewechsel ist auch verfügbar. Daily findet ihr im Play Store, probiert die App einfach mal aus.

  • Zawo

    Da ich auf der Suche nach einer neuen News-App bin, habe ich mir diese gleich mal angeschaut. Sie ist aber gleich wieder runter gesaust, denn es ist massiv zu viel Werbung.

    Da hat der Entwickler wohl mehr Interesse ans Geld verdienen, als an der App an sich ;-)

    • Pro-Version ist ohne Werbung. Leider müssen die meisten davon leben, mit ihrer Arbeit auch Geld zu verdienen ;)

      • Zawo

        Es muss allerdings in einem Gleichgewicht sein. Wenn ich innerhalb einer Minute 3 mal Werbung eingeblendet bekomme, habe ich schon gar keine Lust mehr zu testen. Damit hat der Entwickler sich selbst ins aus geschossen, denn ich bin durchaus bereit Geld für eine gute App zu bezahlen. Wobei hier gesagt sein muss, dass die Pro Version 4 oder 5,- € kosten soll, was schon recht viel ist. Besonders für eine neue App, die es wie Sand am Meer gibt und so genügend günstige alternativen…

        Wie gesagt, das Gleichgewicht zwischen Werbung und App sollte stimmen. Das bekommen andere App-Entwickler sehr gut hin.

  • Stefan Reini

    Danke für den Tipp! Werd sie mir mal in ruhe ansehen! Was ihr vielleicht noch ändern könntet wäre das ein playstore link nicht über den Browser öffnet sondern gleich in der App!