Data Comfort Free: LTE der Telekom zwei Monate kostenlos testen (+ SIM-Karte)

Bildschirmfoto 2014-05-07 um 19.08.28

Ihr wollt mal das LTE-Netz der Telekom kostenlos testen? Kein Problem mit Data Comfort Free. Der neue Tarif ist jetzt für jeden ab 18 Jahre und ohne Schufa samt SIM-Karte kostenlos bestellbar. Über zwei Monate kann man LTE so völlig kostenlos ausprobieren.

Aktuell bietet die Deutsche Telekom den Data Comfort Free-Tarif an, welcher euch ermöglicht das LTE-Netz des Netzbetreibers zwei Monate kostenlos mit je 5 GB Volumen auszuprobieren. Die SIM-Karte kann innerhalb von sechs Monaten genutzt werden, danach läuft der kostenfreie Vertrag automatisch aus. Innerhalb der sechs Monate können die beiden verfügbaren Daten-Pässe (je 30 Tage) individuell aktiviert und genutzt werden.

LTE bei der Telekom ermöglicht euch einen Downstream von bis zu 150 Mbit/s und einen Upstream von bis zu 50 Mbit/s. Mehr Informationen und die Bestellung findet ihr auf dieser Webseite. Man muss mindestens 18 Jahre alt und darf wohl noch kein Telekom-Kunde sein. Meine Bestellung ist soeben durch, ich freu mich auf den Urlaub im August.

(via mobiFlip)

  • Tobias

    Kann man das eigentlich auch aufm Smartphone verwenden? Also fürs Internet halt? Oder funktioniert das nur mit nem Tablet?

    • Harry Amend

      Wieso soll das nicht gehen? Jede SIM hat bzw. ist eine Telefonnummer sonst könnte sie ja nicht kommunizieren, allerdings musst du die Telefonkosten und SMS dann auch extra bezahlen weil es ja ein reine Datenkarte ist.

      Im übrigen, wer einen negativen Schufa Eintrag hat bekommt keine da die Telekom die Schufa abfragt.

      • Tobias

        Jaa neee klar…ich mein ja nur…würd die karte ja eh nur dann im smartphone fürs mobile internet verwenden ;) mein datenpaket von 200 MB is mega schnell weg…zum surfen reicht das ding ja ;) dann aus ;) austauschen von ner simkarte geht ja superschnell :)

        • Harry Amend

          Was noch klar sein dürfte das nicht verbrauchtes Guthaben zum Monatsende verfällt.
          Auch wenn das austauschen der SIM schnell geht deine Installierten Apps musst wohl erneut herunterladen. Mit dem Wechsel der SIm richtest du nämlich ein neues Telefon ein.

          • Tobias

            Ähm…nö? Bleibt alles beim alten…die apps sind ja nich auf der sim sondern aufm telefon gespeichert…was nicht funktionieren wird wäre wahrscheinlich whatsapp oder ähnliches…aber n browser oder spotify oder so müsste ohne probleme funktionieren ;) ich probiers einfach aus ;) kostet ja nix xD

          • Nein, das ist (fast) Quatsch. Einige Hersteller haben derartige Vorrichtungen installiert, um andere SIM-Karten zu erkennen, aber die meisten Geräte nehmen andere SIMs einfach ohne zu meckern an und das Gerät bleibt wie zuvor eingerichtet.

          • Harry Amend

            Das ist kein (Fast) Quatsch da die „meisten“ noch lange nicht alle Geräte sind.Ich musste schon oft Apps neu Laden nach einer Sim wechseln.

          • Keine Ahnung welche Geräte du nutzt, aber man wird dazu äußerst selten bis nie gezwungen.

        • Die Karte würde gehen, Telefonie soll aber wohl prinzipiell gesperrt sein.

          • Tobias

            Ja so hab ich mir das auch schon gedacht…ich werds einfach austesten…theoretisch sollte whatsapp ja doch funktionieren oder nicht? Meine „handynummer“ ist ja registriert…und über das mobile netz sollte das ja eigentlich klappen oder seh ich das falsch?

          • WhatsApp wahrscheinlich nicht, wenn auch SMS gesperrt sind. Weil dann kannst du keine SMS zur Registrierung der Karte versenden, was bei WhatsApp aber einmalig nötig ist.

          • Tobias

            Ja gut das stimmt wohl…rein theoretisch ist diese sim karte aber ja nix anderes als n wlan empfänger oder nicht?

          • Nur mobiles Internet halt

          • Sven Becker

            Wie wird die SIM denn aktiviert, auf der Seite zu der der Link führt steht das man mit ausgeschaltetem WLAN einen Link aufrufen soll um das erste Datenpaket zu aktivieren.
            Ich hab das Einschreiben heute morgen abgeholt und die Karte wird noch nicht erkannt.
            Werde wohl morgen früh mal den Kundendienst anrufen müssen.

          • Das dürfte normal sein, dass die SIM nicht sofort funktioniert, später vielleicht einfach nochmal probieren. Habs selbst auch noch nicht versucht.

          • Sven Becker

            Ist richtig, heute morgen ging es.
            Dachte es läge an meinem MiFi Router.