DAZN baut die Unterstützung diverser Hardware weiter aus, nun wird auch der Chromecast von Google unterstützt. Schon in den letzten Tagen war ein App-Update eingetrudelt, welches die Unterstützung für den Streaming-Stick von Google mitbringt. Also nur noch App starten, gewünschtes Video auswählen und via „Klick“ an den Fernseher senden.

Chromecast ist da! Aktualisiere jetzt deine DAZN App auf die neueste Version und entdecke in der oberen rechte Ecke der App das Chromecast Symbol. Erlebe DAZN endlich auf dem großen Bildschirm. ☺ Erzähl’s gerne weiter!

Bei solchen Anbietern durchaus praktisch, das spart gesonderte Apps und anderen Kram. Zumal ein solcher Stick bereits für unter 50 Euro zu haben* ist. Ein Chromecast braucht nur Internet und ein TV-Gerät mit HDMI-Anschluss. So macht man auch aus schlechten oder alten Fernsehern/Monitoren in Handumdrehen Smart TVs.

DAZN wird größer

Der noch immer recht neue Streaming-Anbieter für Sport wächst und wächst. Nicht nur mehr Geräte werden unterstützt, auch das Angebot der Inhalte wird immer besser. Zuletzt hat man die MLB zu uns gebracht, eine weitere populäre Sportliga aus den USA.

[via DWDL]