Folge uns

Marktgeschehen

DHL vermehrt in der Kritik

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DHL Zustellung Header

Online-Bestellungen sind eine nette Sache, doch niedrige Löhne und andere Probleme sorgen derzeit für Frust statt Lust. Vermehrt steht aktuell DHL in der Kritik, das Unternehmen scheint in Deutschland zu sowie vor Weihnachten schwer überlastet zu sein und liefert oft unpünktlich aus. Zwar ist das von Region zu Region unterschiedlich, doch Händler und Kunden sind langsam frustriert. DHL sorgt sogar selbst für eine Überlastung, stellt keine Kräfte für lange Zeit ein und muss deshalb ständig neue Leute integrieren.

Das hält den Verkehr auf, wenn man es denn so sehen will. Ich kenne inzwischen Leute, deren Pakete bereits im Verteilerzentrum regelmäßig hängenbleiben und erst Tage später zugestellt werden. Auch diverse Händler informieren jetzt ihre Kunden darüber, dass die ein oder andere Bestellung wahrscheinlich später kommt.

Ich selbst kann mich aktuell gar nicht beschweren, DHL und alle anderen liefern binnen 24 Stunden und das aktuell sehr zuverlässig. Spannend sind in dieser Zeit auch die Überlegungen diverser Mitbewerber, die Haustürzustellungen zusätzlich abzurechnen.

Kommentare

Beliebt