Nicht sonderlich viele aktuell angebotenen Fernsehgeräte schaffen es auf die Liste der für Netflix empfohlenen Fernseher. Von Samsung sind es lediglich acht aktuelle Modelle, Panasonic bekommt drei Modelle auf diese Liste und Sony ebenso nur drei. Nicht dabei ist in diesem Jahr der südkoreanische Hersteller LG, der im vergangenen Jahr neben Samsung der einzige Hersteller […]

Nicht sonderlich viele aktuell angebotenen Fernsehgeräte schaffen es auf die Liste der für Netflix empfohlenen Fernseher. Von Samsung sind es lediglich acht aktuelle Modelle, Panasonic bekommt drei Modelle auf diese Liste und Sony ebenso nur drei. Nicht dabei ist in diesem Jahr der südkoreanische Hersteller LG, der im vergangenen Jahr neben Samsung der einzige Hersteller für dieses von Netflix verteilte Label war.

Welche Fernseher bieten die beste Performance und Benutzerfreundlichkeit? Diese Frage stellt sich Netflix jedes Jahr und liefert Antworten. 5 von 7 Kriterien müssen erfüllt sein, um ein für Netflix empfohlenes TV-Gerät liefern zu können. Was offensichtlich nur wenigen Herstellern gelingt.

Zu diesen Kriterien gehören ein extrem schneller Anschaltprozess, auch Apps müssen sofort laden. Die Fernbedienung sollte eine Netflix-Taste haben und die Netflix-App sollte in der TV-Software schnell zu finden sein. Zudem sollte die Netflix-App stets gepflegt sein und mit hohen Auflösungen gut skalieren.

Folgende Modelle werden laut Netflix empfohlen:

Samsung: Q950R | Q90R | Q80R/Q85R | Q70R | Q60R | The Frame (2019) | The Serif (2019) | RU8000

Panasonic: GX900 | GX800 | GX940

Sony: A9G/AG9 | X95G/XG95 | X85G/XG85

Netflix lässt sich natürlich auch auf anderen Geräten wunderbar nutzen, nur eben nicht ganz so perfekt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.