Folge uns

Sonstiges

Fehlendes Leerzeichen macht Nexus-Geräte zum iPhone

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ja, ein kleines und fast unbedeutendes Leerzeichen kann für eine ziemlich kuriose Peinlichkeit sorgen. So geschehen bei Android bzw. den letzten beiden Nexus-Smartphones. Und zwar gab es bei einem Hinweis in schwedischer Sprache einen Fehler, der aus dem Galaxy Nexus und Nexus 4 einfach mal ein iPhone machte. Denn anstatt „av i Phone“ steht in der Meldung „av iPhone“. Das i ist wie av einfach eine schwedische Präposition, weshalb es sich hierbei nicht um Copy & Paste handelt oder um die boshafte Tat eines bei Google angestellten iPhone-Fanboys, sondern nur um einen Tippfehler eines Mitarbeiters, der mit der schwedischen Sprache zu kämpfen hatte und zudem auch noch die Leertaste vernachlässigte.

Offenbar hat man für die Überarbeitung der Übersetzung den eigenen Google Translator benutzt, der die doppelte Präposition ignoriert und eben statt „i Phone“ das „iPhone“ vorschlägt. (via)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt