Folge uns

Android

Gboard: Neues Update soll einige Lags und Fehler beheben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hatte sich mit dem Update auf das Gboard kein Gefallen getan, die verbesserte Google Tastatur brachte zum Start einige Fehler und andere nervige Probleme mit sich. Da gibt es zum einen das Problem der Performance, selbst auf aktuellen Geräten mit viel Power stotterte sich die Tastatur manchmal einen ab und strafte den Nutzer mit ungewöhnlich vielen Gedenksekunden.

Dagegen gab es Tipps, wie etwa die Zugriff auf die Kontakte abzuschalten oder die neue Suche-Taste wieder zu entfernen. Jetzt soll es aber wirklich Abhilfe geben, das Update auf eine neuere Version kann helfen. Soll sogar definitiv helfen, verspricht ein Google-Mitarbeiter bei Reddit. Probleme beim sogenannten Glide-Typing sollen auch behoben werden.

Wer also erwähnte Bugs und Probleme mit dem Gboard hatte, es vielleicht kurzfristig sogar durch eine Alternative oder ältere Version der Google-Tastatur ersetzte, kann nun den Neustart wagen.

Installiert mindestens 6.0.79, das ist die zum Zeitpunkt des Artikels aktuellste Version des Gboards. Entweder über den Google Play Store oder über den APKMirror.

[via Reddit, Androidpolice]

Kommentare

Beliebt