Google-App: Screenshot-Editor samt Funktionen erstmals zu sehen

Google Apps Header

Bislang hat Google keinen eigenen Screenshot-Editor, doch jetzt wird eine solche Funktion in die Google-App integriert. Hersteller wie Huawei bieten bereits erweiterte Screenshot-Funktionen und auch Google will in sein Android eine solche Funktion nun integrieren. Vorerst aber nicht direkt, das Tool wird mittels Google-App auf die Geräte gebracht.

Ist das Tool bereits da, taucht es nach der Erstellung des Screenshots auf, sobald man diesen Teilen will. Dann gibt es Shortcuts auf beide Funktionen. Gemeint ist übrigens grundsätzlich die Screenshot-Funktion von Googles Bildschirmsuche bzw. jetzt dem Google Assistant (Home-Button länger gedrückt halten).

Google Assistant Screenshot Tool

Viel bietet der Editor allerdings nicht, man kann den Screenshot bemalen und auf Wunsch auch zurechtschneiden. Etwa ein sogenannter Scrollshot, der einen erweiterten Screenshot über die sichtbaren Bildschirminhalte hinaus ermöglicht, bleibt weiterhin auf der Vermisstenliste.

Google testet die Neuerung derzeit, erst wenige Nutzer haben die Funktion. Bemerkbar macht sie sich, wenn ihr der Google-App erweiterte Zugriffsrechte auf den Datenspeicher geben müsst.

[via 9to5Google]