Google-App: Version 7.9 gibt Ausblick auf kommende Neuerungen

Google Apps Header

Wiedermal kommt eine neue Version einer Google-App an den Start, die unter der Haube schon ausreichend viele Informationen auf zukünftigen Funktionen bietet. Unter anderem gibt es Hinweise darauf, dass wir mit Google Home telefonieren können werden. Eine ähnliche Funktion hat Amazon dem eigenen Echo auch spendiert. Noch ist an dieser Stelle nicht bekannt, ob auch andere Lautsprecher mit integriertem Assistent diese Funktion nutzen können werden.

Smartspace bzw. „At a glance“ für Google Home wird ein gemeinsamer Ort für eure wichtigen Daten sein, wie etwa kommende Termine, Fluginfos und andere Buchungen, Verkehrsinformationen und so weiter. Entscheidend ist hier aber, dass Google Home euch über wichtige Termine, etc. automatisch informiert, also proaktiv und nicht erst wenn ihr selbst danach fragt.

Eyes könnte ein Hinweis auf die Integration von Google Lens sein, was erst vor wenigen Monaten auf der Google I/O erstmals gezeigt wurde. Viele Details gibt es zu Eyes allerdings leider noch nicht, daher sollten wir eine fortschrittlichere Integration abwarten.

Zur neuen Favoriten-Funktion gibt es da schon mehr, Google wird einen Platz für Fotos und Webseiten anbieten. Interessiert uns etwas, werden wir Inhalte schnell bei Google speichern können. Die Neuerung soll wohl mit einer bereits vorhandenen Funktion zusammenhängen, nur in Zukunft eben leichter erreichbar sein.

[via 9to5Google, Androidpolice]