Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google bringt SOS Alarme in die Suche und Maps ein

Google SOS Alert

SOS Alerts werden von Google in die Suche und auch Maps integriert, die Funktion soll über Katastrophen und andere Krisen informieren. Google, Facebook und Co sind heutzutage natürlich nicht nur Zeitfresser, sondern in vielen Situationen immer wieder nützlich und hilfreich. SOS Alerts von Google ist eine weitere nützliche Neuerung, die zukünftig in Maps und der Suche integriert sein wird.

In Maps und der Suche wird Google diverse Informationen zu einem Krisengebiet liefern können, darunter aktuelle Information rundum die Krise, wie aber auch wichtige Hotlines und weitere Infos zu Rettungsdiensten und ähnlichen Einrichtungen. Google macht die direkte Anzeige der Infos abhängig davon, ob ihr gerade in der Nähe eines Krisengebiets seid. Innerhalb eines Gebietes sollen Push-Benachrichtigungen eure Aufmerksamkeit gewinnen.

Seid ihr nur in entfernter der Nähe eines Gebietes oder weiter weg, könnt ihr trotzdem alle Infos zum jeweiligen Krisengebiet mit entsprechenden Suchbegriffen abrufen. In Maps werden entsprechende Symbole angezeigt, die klickbar sind und damit weitere Infos zur Verfügung stellen. Des Weiteren kann Maps in Echtzeit über gesperrte Straßen, Verkehr, etc. informieren.