Folge uns

Android

Google entfernt Factory Images des Nexus 4 um Probleme zu beheben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nexus 4 Rückseite Test

Google ist mir in den letzten Monaten immer mehr suspekt geworden, denn man handelt immer öfter nicht nachvollziehbar und kommuniziert das zudem auch nicht. Ein gutes Beispiel ist sicherlich das Update auf Android 4.0 für das Nexus S gewesen. Nachdem Probleme festgestellt wurden, hatte man damals das Update-Rollout für mehrere Monate eingestellt und nie wirklich offen kommuniziert, warum das der Fall war und für wann man eigentlich die erneute Auslieferung des Updates geplant hatte.

Heute gibt es wieder einen Grund so ein wenig an Google zu verzweifeln, denn nach dem Desaster rundum den Verkauf der neuen Nexus-Geräte, der verzögerten Einlieferung des Nexus 4 in das AOSP, hat man nun die Factory Images des Nexus 4 komplett von der entsprechenden Webseite entfernt.

Laut den Kollegen wurden die Factory Images entfernt, um in Ruhe Probleme in der Software beheben zu können. Es gibt dafür offenbar genügend Gründe, einen davon muss ich ja jeden Tag selbst erleben. Denn mein Nexus 4 weigert sich auch weiterhin nach längerer WLAN-Verbindung sich mit dem mobilen Internet zu verbinden, denn das macht mein Nexus 4 erst, wenn ich nach Verlassen des WLANs den Flugmodus kurz an- und ausschalte.

Google ist und bleibt uns einige Fragen schuldigt, wie auch ein paar Bugfixes in deren Android-Betriebssystem. Mal sehen, ob die Vermutung bezüglich der Behebung einiger Probleme stimmt oder nicht, ich hoffe es zumindest.

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

6 Kommentare

6 Comments

  1. zymo

    12. Dezember 2012 at 17:03

    Genau wie Frage nach dem fehlenden Usb-OTG support, welches noch bis vor kurzem auf der Nexus 4 Support Seite „beworben“ wurde. Inzwischen hat man ja dort den Wortlaut geändert.

  2. David Schöppe

    12. Dezember 2012 at 17:17

    Die Cyanogenmod 10.1 nightlies haben das von dir beschriebene Problem nicht und wie immer kann man auch durch Custom-Kernels wieder unheimlich viel Akkulaufzeit aus dem N4 rausholen. Bin seit fast 2 Wochen auf CM 10.1 und hab bisher noch keine Bugs gefunden bzw. hatte auch nicht mit irgend welchen reboots zu kämpfen.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      12. Dezember 2012 at 17:56

      Das mag schon sein aber das Produkt sollte ab Werk schon funktionieren :D

  3. heiti

    12. Dezember 2012 at 17:23

    Was genau sind denn Factory Images?

    • dennyfischer

      dennyfischer

      12. Dezember 2012 at 17:54

      Ist quasi ein Abbild der komplette Firmware, die von Google zum Download und zur Installation bereitgestellt werden.

  4. Chris

    13. Dezember 2012 at 09:01

    Scheint aber ein Problem von Android 4.2 zu sein, denn ich habe das gleiche Problem mit dem Galaxy Nexus. Nur dass bei mir nicht mal mehr der Trick mit dem Flugmodus funktioniert wenn das Problem auftritt. Bereue es langsam geupdated zu haben, mehr Bugs als neue Features…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt