Folge uns

Android

Google Maps: Geschwindigkeitsanzeige für deutsche Nutzer verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Maps Header

Google Maps führt nun auch in Deutschland die Anzeige der Geschwindigkeit ein. Leider ist noch immer unklar, ob auch die Anzeige der erlaubten Geschwindigkeit für deutsche Nutzer jemals freigeschaltet wird, danach sah es in den letzten Tagen nämlich leider nicht aus. Nichtsdestotrotz ist auch die Anzeige der derzeit gefahrenen Geschwindigkeit eine interessante Sache und bei der Navigation durchaus praktisch.

In über 40 anderen Ländern wird nicht in erster Linie die gefahrene Geschwindigkeit angezeigt, sondern die jeweils aktuell erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Deutschland stand auf dieser Liste leider nicht. Gleiches gilt für die Anzeige von Radarfallen, auch die fehlen der deutschen Maps-App derzeit und wohl auch dauerhaft.

Verfügbar ist die oben angesprochene Neuerung in der neusten Beta-App von Google Maps (10.18.0), die seit dem 5. Juni 2019 zur Verfügung steht. Sobald ihr eine Navigation startet, wird links unten die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt, mit der ihr euch durch die Gegend bewegt. Bald wohl auch in der finalen App.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge