Folge uns

News

Google PageSpeed Insights: Webseiten-Test bezieht Lighthouse ein

Veröffentlicht

am

Lighthouse

Google will uns helfen die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, deshalb wurde in die PageSpeed Insights das Lighthouse-Tool integriert. Auch optisch gibt es für den Webseiten-Test ein paar Neuerungen. Lighthouse ist ein offenes Tool für den Test von Webseiten, der Geschwindigkeit, Zugänglichkeit, progressive Web-Apps und andere Faktoren testet. Lighthouse ist bereits in Chrome (Entwicklertools) implementiert, nun auch in den PageSpeed Insights.

Es werden deutlich mehr Daten und Details ausgespuckt, warum die jeweilige Webseite langsam oder schnell ist. Weiterhin gibt es die Trennung von Mobil zu Desktop. Einfach die URL in die PageSpeed Insights eingeben und testen lassen, dann erhaltet ihr die Ergebnisse wie folgt:

PageSpeed Insights Update 11 2018

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt