Während Google das neue Android 13 fertigstellt und die Pixel 7-Smartphones für ihren Marktstart im Herbst vorbereitet, kommen auch wieder einige geplante Neuerungen ans Tageslicht. Darunter war der neue Display-Treiber, den Google für das Pixel 7 Pro mitbringt. Unsere geliebten Kollegen mit Entwickler-Know-how konnten dabei weitere geplante Neuerungen feststellen. Diesmal geht es wieder um den Akku.

Pixel 6 Pro macht Feature nutzbar, das für Pixel 7 Pro geplant ist

Wie der geschätzte Mishaal Rahman mit anderen Entwicklern herausfinden konnte, sind für die Displays der Pixel-Smartphone neue Einstellungen geplant. Man konnte den Display-Treiber des Pixel 7 Pro bereits auf dem Pixel 6 Pro einsetzen und dabei entsprechende Entdeckungen machen. Nutzer werden auf ihren Pixel-Handys die native Bildschirmauflösung verändern können.

Google zeigt sich von seiner Spätzünder-Seite

Das ist für Nutzer von Samsung Galaxy und Co. nicht neu, für die Nutzer der Google Pixel-Reihe allerdings schon. Google plant die Einführung mit Android 13 auf dem Google Pixel 7 Pro. Nutzer können dann von QHD auf Full HD umstellen. Weil das für weniger Belastung der Hardware sorgt, dürfte das schlussendlich Einfluss auf die Akkulaufzeit haben. Für Nutzer, die grafisch intensive Apps nutzen, könnte das ein spürbarer Unterschied sein.

Derzeit ist nicht bekannt, ob Google das neue Feature wirklich nur für das neue Pixel 7 Pro plant. Oder ob sich auch Besitzer des Pixel 6 Pro noch Hoffnung machen dürfen. Vermutlich werden wir den finalen Start von Android 13 im September abwarten müssen und dann endlich mehr wissen.

Übrigens gibt es keine Hinweise darauf, dass Google das Feature für die regulären Pixel 6 und Pixel 7 vorgesehen hat. Da wird es keine Option geben, die Full HD-Auflösung herunterzuschrauben. Würde vermutlich auch deutlich schlechter aussehen, der Wechsel von 1080p auf 720p.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.